NEU: ADDAX MT Elektro-Transporter mit N1 Euro-Norm.
Elektro-Kompaktklasse ADDAX MT mit optimierter Sicherheit nach N1.

POWERTEC E-Mobility ENERGY News:

POWERTEC E-Mobility-News: RESBATT Autonome modulare  Elektrofahrzeug-Ladestation mit Induktivladung und mobilem Speichersystem von Powertec

„Wir erleben gerade den Fall des fossilen Energiesystems“, warnt Kingsmill Bond, Analyst bei Carbon Tracker  (Institut für fossile Markt-Analysen) und Mit-Autor des Reports „Decline and Fall“. Der Grund sind immer preisgünstigere saubere Technologien, Energie-Sicherheit, Klimapolitik usw.

Sonnenkraftwerk für E-Mobile und E-Werkzeuge.

Autonome modulare Ladestation mit Induktivladung.

“Sonne, Wasser, Luft sind eigentlich für alle Erdbewohner frei verfügbar. Erst seit es kommerzielle Ansätze für die Integrierung in Wertschöpfungsketten gibt, wird’s problematisch. Als ein echter Klimaschutz-Faktor treten immer mehr autarke, wirtschaftliche Systeme mit Sonnenenergie in den Fokus. Realisierbare Innovationen zu zeigen, darauf legen wir in unserem Kundenangebot besonderen Wert”, sieht Oliver Weber, GF, Powertec die aktuelle ePowertec-Präsentation der sensationellen Solarenergietechnik für Elektro-Antriebe. 

POWERTEC-NEWS:

Elektro-Kompaktklasse ADDAX MT mit optimierter Sicherheit nach N1.

Neuer Leichter erfüllt strenge EU-Normen.

„Addax Motors bringt als Hersteller eine neue wirtschaftliche Variante des Elektrofahrzeugs Addax MT15 auf den Markt. Nach N1 getestet erhöht sich die Sicherheit auf ein bedeutendes Qualitätsniveau. Für den Benutzer maßgefertigt, eignen sich die Fahrzeuge vorzüglich für den leichten Gütertransport innerhalb von Städten und Gemeinden, z. B. Grünpflege, Lieferdienste, Paketzustellung auf der letzten Meile, Industrieanlagen, Vergnügungs- und Themenparks“, sieht Oliver Weber, GF, Powertec GmbH, Schwanau, den „Neuen Leichten“ im Mittelpunkt .

Robust. Zuverlässig. Effizient.
Bei der Weiterentwicklung des Vorgängerfahrzeuges MT 15 wurde der Sicherheit noch mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Das Fahrzeug hat den aktuellen Anforderungen des N1-Crashtests perfekt standgehalten und ist somit eines der sichersten Fahrzeuge in dieser Klasse. Dank eines unter anderem verbesserten Aufhängungs- und Federungssystems hat das Basisfahrgestell eine Nutzlast von über 1.000 KG ohne den bisherigen Fahrkomfort einzuschränken. Auch das Bremssystem wurde überarbeitet und verstärkt, um die strengen europäischen N1 Normen zu erfüllen. Darüber hinaus verfügt der neue Addax MT nach den jüngsten WLTP-Tests nun über eine optimierte Reichweite von 134 Kilometern.

Fernüberwachung, Techniker zeitnah vor Ort.
Als Vertiebspartner von Addax bietet ePowertec die jahrelang entwickelten Leasingvorteile. Der Hersteller konzentriert sich auf höchste Qualität bei niedrigen Gesamtbetriebskosten. Folglich basiert die Entwicklung vollständig auf den besten Praktiken der Branche: Dank der 3G-Überwachung stehen die Kunden in direktem Kontakt mit Addax. Im Falle einer Panne ist kurzfristig ein Techniker vor Ort verfügbar. Kleinere Ausfälle können oft aus der Ferne, schnell und kosteneffizient gelöst werden. Addax ist auch mit einem einfachen und effizienten After-Sales-System ausgestattet: Teile sind innerhalb von 24 Stunden aus einem Zentrallager verfügbar.

Agil. Komfortabel. Ergonomisch.
Komfort und Benutzerfreundlichkeit stehen bei Addax mehr denn je im Mittelpunkt: Die Kabine ist jetzt niedriger als 2 Meter (Tiefgaragenzugang), und dank Verbesserungen im Innenraum ist die Kabine noch breiter und komfortabler geworden. Die verwendeten Materialien wurden verändert um eine noch bessere Geräuschdämmung zu gewährleisten. Neue Armlehnen in den Türen und ein neues Fenstersystem tragen zu einer verbesserten Fahrerergonomie bei. Durch das komplett neu gestaltete Armaturenbrett und eine veränderte Heizung werden jetzt auch automatisch die Front- und Seitenscheiben enteist.
Auch der Fahrkomfort des Autos wurde durch verschiedene Veränderungen verbessert. So wird der MT 15 zukünftig den Fahrer optional mit einem neuen Kommunikationssystem incl. Bluetooth Freisprecheinrichtung und eine verbesserte Rückfahrkamera unterstützt. Die angepasste Lenkradposition macht das Fahrzeug im Handling noch ergonomischer.

Übersicht. Zusatz-Optimierungen.
• Verbesserungen der elektrischen Komponenten
• Not-Aus-Schalter in das System integriert
• N1 Batterie hat alle Brand-/Hitze- und Entflammbarkeitstest bestanden
• Verstärkter Rahmen als Bestandteil für die N1 Homologation
• Verstärktes Bremssystem (2 Kreis Scheibenbremsen)
• Neue Bremsleitungen anstatt Bremsschläuche
• 14 Zoll Bereifung ersetzt 13 Zoll
• Neues Armaturenbrett
• ABS Kunststoff statt Polyester
• Rückfahrkamera mit größerem Bildschirm und besserer Auflösung
• Verbesserte Federung
• Kabine < 2 Meter, breiteter Innenraum bei gleichen Außenkontur
• Armlehnen in den Kabinentüren
• Verbesserte Türstabilität (Glas mit Metall statt Gummi umrandet)
• Verbessertes Fenstersystem erleichert Öffnen, Schließen u. Fixieren
• Neues Schließsystem mit automatischer Verriegelung beim Fahren
• Verbesserte Kabinenakkustik und Dämmung
• Heizsystem mit Front- und Seitenausströmern
• Komfortablere Lenkung
• Ergonomischere Lenkradposition

Lassen Sie sich elektrisieren!

ADDAX Elektrofahrzeuge von POWERTEC E-Mobility:

Mehr Infos zu Elektrofahrzeugen:

Wir beraten Sie gerne.

Anfrage senden

POWERTEC und LOGSITES News:

POWERTEC E-Mobility-News: RESBATT Autonome modulare  Elektrofahrzeug-Ladestation mit Induktivladung und mobilem Speichersystem von Powertec

One for all: Allrad-E-Mobilitätseinstieg mit aCar.

EVUM aCar Allrad-Elektro-Transporter - kraftvoll und flexibel.

“Ihnen den neuen E-Transporter aCar der Nutzfahrzeugsparte von Evum Motors, Bayern, für den Agrar-, Handwerks-, Industrie- und Urbanbereich vorzustellen freut uns. Anwendungsspezifische Aufbauvarianten sichern die Wirtschaftlichkeit und erleichtert die Entscheidung”, kündigt Oliver Weber, GF, Powertec Service GmbH, Schwanau, die gestufte Markteinführung des kraftvollen, flexiblen „Bayern“ an. In der Innovationsspur gestaltet E-Powertec den Vertriebsstart des aCar im süddeutschen Raum, Bayern, Baden-Württemberg, mit. 89% der Bevölkerung tendieren zur Zeit zu Klimaschutztechnik jeglicher Form. Der Trend ist da! Nach einer Verlautbarung von Sascha Koberstaedt, GF, Evum, fokusiert das zeitgemäße Konzept...”gezielt geringe Komplexität, maximalen Nutzen als entscheidende Gründe für Effizienz des aCars”.

POWERTEC E-Mobility-News: RESBATT Autonome modulare  Elektrofahrzeug-Ladestation mit Induktivladung und mobilem Speichersystem von Powertec

Sonnenkraftwerk für E-Mobile und E-Werkzeuge.

Autonome modulare Ladestation mit Induktivladung.

„Wir erleben gerade den Fall des fossilen Energiesystems“ warnt Kingsmill Bond, Analyst bei Carbon Tracker, Mit-Autor des Reports „Decline and Fall“. Der Grund sind immer preisgünstigere saubere Technologien, Energie-Sicherheit und Klimapolitik. “Sonne, Luft, Wasser sind eigentlich für alle frei verfügbar. Erst seit es Ansätze für die kommerzielle Integrierung in Wertschöpfungsketten gibt, wird’s problematisch. Als ein echter Klimaschutz-Faktor treten immer mehr autarke, wirtschaftliche Systeme mit Sonnenenergie in den Fokus. Realisierbare Innovationen zu zeigen, darauf legen wir in unserem Angebot besonderen Wert”, so Oliver Weber, GF Powertec zur neuen autarken Solarenergietechnik bei ePowertec.

E-Mobility-News: ARI Motors Elektrotransporter, Elektroauto und Elektrolastendreirad neu bei Powertec Emobility

NEU: ARI Motors @ epowertec.de

ARI E-Mobile: Variantenreich. Individuell. Effizient. Komfortabel. „Ihnen wollen wir Elektrotransporter mit Straßenzulassung und Kofferaufbau für die sogenannte „letzte Meile“ in Innenstädten näher bringen. Jetzt erweitert ARI sein E-Transportersortiment mit einer Nutzfahrzeuge-Großvariante. Das Sortiment umfasst zudem Elektroautos als Zwei-/Viersitzer-PKWs. Diese haben wir für unsere Kunden ins ePowertec-Angebot aufgenommen. Ganz im Sinne des Credos auf dem 50. Wirtschaftsforum 2020 in Davos: Angesichts des Klimawandels müssen wir sauberer werden!“ hat sich Oliver Weber, GF, Powertec Service, zum Ziel gesetzt.

LOGSITES Campus neu mit benutzerfreundlicher Onlinebuchungs-Funktion auf logsites.de

LOGSITES Campus: Buchen rund um die Uhr

NEU: Onlinebuchungs-Service auf logsites.de “Unser Seminarprogramm genießt branchenübergreifend einen immer stärkeren Zuspruch. Daß unsere Logsites Campus-Dozenten eine derart große Ressonanz haben, freut uns ganz besonders. Dies ist für uns Veranlassung Ihnen als Seminar-Teilnehmer die Buchung zusätzlich auch Online anzubieten”, läutet Oliver Weber, Initiator, Logsites Campus und GF, Powertec, Schwanau, die neue Seminar-Runden ein. Buchen Sie ab jetzt Online: Direkt, bequem, rund um die Uhr!

POWERTEC-Website-Netzwerk: Produkte. Service. Schulungen. Onlineshop.

 

LOGSITES Campus:

Schulungen:
• Stapler, Arbeitsbühnen, Krane, u.v.m.
e-Learning:
• Arbeitsschutz, Brandschutz, Hygiene
Online buchbar 24 / 7

LIFEPOWERTEC:

• Elektro-, Diesel-, Treibgas-Stapler
• Lagertechnik
• Mitnahmestapler
• Gebrauchtstapler
• Service / Wartung / Reparatur

POWERTEC-Onlineshop:

• Gabelstapler, Lagertechnik
• Handhubwagen, Hubwagen
• E-Mobility-Elektrofahrzeuge
• Ersatzteile
• Reinigungsgeräte