Zeichen. Ziele. Zukunft.
Willkommen 2022.

Oliver Webers offenes Wort:

Glasgow. Klima. Kompromisse.

"Ich habe das Gefühl, dass sich die Welt dem Kampf gegen den Klimawandel einfach verweigert…seit über einem Vierteljahrhundert haben sie wirklich nichts geschaffen!", prognostizierte Prof. Dr. Mojib Latif, Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und Seniorprofessor, Christian-Albrechts-Universität, Kiel (CAU), mit wenig Hoffnung auf ein positives Ergebnis in Glasgow. Nach enttäuschendem Ergebnis des G20-Gipfels in Rom konzentrierten sich 197 Staaten mit größten Erwartungen auf die Signale des Klimagipfels in Glasgow. Doch auch hier Ernüchterung: Noch vor flächendeckenden Solaranlagen sollen neue AKWs mit “grünem Anstrich” Energie erzeugen!? Deutschland enthält sich der weltweiten Vereinbarungen zur Lösung der Klimakatastrophe durch “Verbrenner-Verzicht” gemeinsam mit den USA und China. Nein - nicht ganz Deutschland - über dem Südwesten leuchtet ein heller, mächtiger Stern. Gemeinsam mit weiteren innovativen, sauberen Energie- und Antriebsentwicklern machen sie sich einen hervorragenden Namen auf dem globalen E-Mobilitätsmarkt.

Heimvorteil. Hochwald. Holzschlag.

Die Redewendung, "den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen”, benutzen wir als Metapher für die Beschreibung von Situationen, in denen, etwas vollkommen Offensichtliches nicht bemerkt oder die nächstliegende Lösung seines Problems vor lauter Auswahlmöglichkeiten nicht erkannt wird. Könnte das ein Synonym unserer Echtzeit sein?
Forest first! Wald ist die lebenswichtigste Sauerstoff-Quelle. ePowertec hat seinen Verwaltungsstandort mit Logsites Campus direkt am Zentrum des bedeutenden deutschen Hochwald-Naturparks, dem Schwarzwald, international auch als Black Forest bekannt. Wir wissen bestens um die Sensibilität des seit Jahrtausenden nachwachsenden, nachhaltigen, wertvollen Rohstoffes Holz. Ein Drittel Deutschlands, ungefähr 11,4 Mio. Hektar, ist Waldfläche. Die Holzindustrie liefert hierzulande p.a. rund 13,4 Mio. m3 Holzbau-, Holzwerk-Stoffe sowie Vollholz-Produkte aus Nadel- und Laubhölzern. Für die betrieblichen Klimaschutzaktivitäten bieten wir das ePowertec-Programm mit nachhaltiger, futuristischer E-Antriebstechnik. E-Fahrzeuge sollen, laut Marktexperten, ein atemberaubendes Wachstum in den nächsten Jahren erfahren.  

Wechsel. Wille. Wunder.

Voraussetzung für technischen Fortschritt ist Willensstärke und ernsthafte, flexible Führung, beschlossene Maßnahmen konkret umzusetzen. Transformation heißt das Zauberwort. Gemeint ist ein gezielter Umgestaltungsprozess begleitet von der Entwicklung einer neuen Identität. Motivation zum Wechsel sind Effizienzniveau, Einsparpotenzial und Beschleunigung des Klimaschutzes durch schnelleren Kohleausstieg, Minimierung von Treibhausgasemissionen und Ressourcenschonung. Darin sind wir schon lange geübt. Es wird notwendig im kommenden Jahr alle Chancen wahrzunehmen um unsere Existenz nicht bedrohen oder scheitern zu lassen. Die POWERTEC-Service GmbH bietet die umfangreichsten, markenübergreifenden E-Mobil-Sortimente mit futuristischen Antriebstechniken und damit ein riesiges Potenzial für wirtschaftlichere Lösungsansätze im Südwesten. Die Technik ist vorhanden, wir müssen sie nur anwenden.
Voll Zuversicht, Hoffnung und Erwartung wollen wir das Neue Jahr begrüßen. Wunder kommen unversehens von ganz alleine, wir müssen sie nur empfinden. Unseren verehrten Kunden und Partnern mit Familien wünschen wir vor allem Gesundheit und einen angenehmen Wechsel ins Jahr 2022.

Mit Ihnen, freue ich mich auf einen elektisierenden Start 2022!

Ihr Oliver Weber.

 

E-Mobility News:

E-Mobility-Messe-News: epowertec.de elektrisiert die NUFAM 2021 mit ALKE, ARI, MUP Elion, ADDAX, GARIA, e-formica, EDAG

epowertec.de: TOP TEN zur NUFAM21 Karlsruhe

epowertec.de E-Mobility elektrisiert die NUFAM 2021

“Willkommen auf der NUFAM in Halle3, A310, zur innovativen eMobilitäts-Präsentation aus unseren TOP TEN-Elektro-NFZ-Highlights. Die NUFAM Karlsruhe ist mit ca. 400 Aussteller aus über 15 Ländern, die Leader-Messe für Nutzfahrzeuge in Süddeutschland“, sagt Oliver Weber, GF, Powertec Service GmbH, Schwanau, der Donnerstag, 30. September bis Sonntag, 3. Oktober 2021 nach Karlsruhe einlädt. Mit bekannten Elektro-Nutzfahrzeuge-Marken, wie ALKE, MUP ELION, ADDAX, GARIA, ARI, e-formica, EDAG (Autonome), Foresteel-Anhänger und die Stapler-Weltmarke CLARK, bietet epowertec.de effiziente Lösungsansätze. Seit mehreren Jahren elektrisiert epowertec.de die Fachmesse für Nutzfahrzeuge.

E-Mobility-News: ALKE Elektro-Transporter für Häussermann Stauden & Gehölze von epowertec.de

“Schnelles Grün” bei Häussermann Stauden.

Zwei neue ALKE ATX330E für Elektro-Transporter-Flotte.

"Wir konnten die Häussermann-Philosophie, „Kultur in Natur“ mit „Drive Green“ umsetzen. Die E-Transporter passen für die Einsatzbedingungen auf dem 49ha-Gelände wie zugeschnitten. Das kraftvolle, wendige Duo zweier kompakter ATX330E mit Ladeplattform, Marke Alke ergänzt die bestehende Betriebsflotte und spart jährlich tonnenweise schädliches CO2”, gratuliert Oliver Weber, GF, Powertec Service GmbH, bei der Flotten-Übergabe.
Das ePOWERTEC-Kompetenz-Team kann auf eine umfangreiche Sortimentsbreite vollelektrischer, nachhaltiger, effizienter Mobile zugreifen und deren herausragende Leistungen referenzengestützt präsentieren.

E-Mobility-News: QUANTRON ELION Allrad-Elektrofahrzeuge und Geräteträger für Kommunal und Industrie von epowertec.de

NEU: QUANTRON ELIONS-Duo T & M go SW.

ELION Allrad-Elektrotransporter für Kommunal und Industrie

“Eine Nutzfahrzeuge-Spezies mit ausgereifter Zukunftstechnik für Überlebenskunst in den zu beherrschenden Einsatzgebieten werden die e-gepowerden ELIONs für Transportaufgaben und Kommunalarbeiten neue Kundenkreise begeistern. Unser, um Quantron Elektro-LKWs und –Omnibusse erweitertes Angebot, deckt ebenfalls Betriebsflotten-Bereiche perfekter ab”, beschreibt Naturparkkenner und Technikpionier Oliver Weber, GF, POWERTEC Service GmbH, das nach Leistungseigenschaften und Technik verwandte Sortimentenduo ELION T, Transporter, sowie ELION M, Kommunalfahrzeuge. Beide Geräteträger gibt es mit Wechsel-Aufbau und Einsatzerweiterungen durch Anbaugeräte.

epowertec.de E-Mobility-News: EDAG CityBot autonome KI-Roboterfahrzeuge für Smart Cities von epowertec.de

NEU: QUANTRON @ epowertec.de

Die Chance: Emissionsfreie Quantron Elektro-Fahrzeuge

„Ein gutes Gefühl, die Quantron E-Nutzfahrzeuge in unserem erweiterten Nullemissions-Programm Interessenten und Kunden vorzustellen. POWERTEC deckt damit perfekt den Einzelbedarf und Betriebsflottenbereich ab”, zeigt Oliver Weber, GF, POWERTEC Service GmbH, Schwanau, dass sein Unternehmen mit Vertriebs-Partnerschaften in Bewegung bleibt. In potenzierter Synergie hat Quantron seine E-NFZ-Flotte nach Tonnage und Batterie-Ladung strukturiert. Q-City-Logistik, Q-Kommunalwirtschaft, Q-Werks-Logistik, Q-Bauwirtschaft, Q-Airport-Logistik, Truck & Trailer Full-Service und kostensparendes Umrüstprogramm vom gebrauchten Verbrenner- zum Elektro-LKW definieren die Leistungen.

 

POWERTEC Service GmbH Webseiten-Netzwerk: Produkte. Service. Schulungen. Onlineshop.

 

LOGSITES Campus:

Schulungen:
• Stapler, Arbeitsbühnen, Krane, u.v.m.
e-Learning:
• Arbeitsschutz, Brandschutz, Hygiene
Online buchbar 24 / 7

LIFEPOWERTEC:

• Elektro-, Diesel-, Treibgas-Stapler
• Lagertechnik
• Mitnahmestapler
• Gebrauchtstapler
• Service / Wartung / Reparatur

Onlineshop:

• Gabelstapler, Lagertechnik
• Handhubwagen, Hubwagen
• E-Mobility-Elektrofahrzeuge
• Ersatzteile
• Reinigungsgeräte